Bettina
Stark-Watzinger

Die Zukunft gehört denen, die etwas tun.

Denken wir neu.

Über mich


Aus voller Überzeugung Politikerin, mit ganzem Herzen Mutter.
Bundestagsabgeordnete
Generalsekretärin der FDP Hessen
FDP-Bundesvorstandsmitglied

Kurzlebenslauf

Im Anschluss an mein Studium der Volkswirtschaftslehre (1992) war ich im Finanzbereich (1993 - 2006) tätig. Nach einem langen Auslandsaufenthalt in London/GB wechselte ich in das Bildungswesen und war zuletzt Geschäftsführerin eines Forschungsinstituts in Frankfurt. 2017 zog ich für die FDP in den Deutschen Bundestag ein. Ich bin verheiratet und lebe mit meinen beiden Töchtern in Bad Soden/Ts. Hier bin ich auch kommunalpolitisch aktiv.

Portraitphoto

Dafür setze ich mich ein


In der Politik muss sich etwas ändern - davon bin ich überzeugt. Die Stärkung des Einzelnen muss wieder Schwerpunkt politischer Entscheidungen werden.

Soziale Marktwirtschaft

Das Erfolgsmodell der Sozialen Marktwirtschaft braucht eine starke Stimme in der Politik. Deutschland ist durch die Leistungen seiner Bürger stark. Aber in vielen Teilen herrscht heute zunehmend eine Versorgungsmentalität, die die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit akut gefährdet. Die Digitalisierung bietet immense Chancen, die aber angepackt werden müssen. Wir brauchen mehr und nicht weniger Reformen, um Wohlstand für alle zu schaffen.

Bildung

Der mündige Bürger, der ein selbstbestimmtes Leben führen möchte, steht im Mittelpunkt liberaler Politik. Sein Vorankommen möchten wir unterstützen. Mit unserem Ziel der weltbesten Bildung wollen wir Chancen für alle schaffen. Investitionen in Bildung, Ausbildung und Qualifizierung wollen wir daher deutlich erhöhen. Jeder der sich anstrengt, verdient Respekt vor seiner Leistung – unabhängig seiner Herkunft oder seines Schulabschlusses.

Steuern

Die durchschnittliche Belastung aus Steuern und Sozialabgaben vor allem kleinerer und mittlerer Einkommen ist in Deutschland so hoch wie in kaum einem anderen OECD-Staat. Die Niedrigzinsphase belastet zudem die Sparer. Eine Trendwende ist nicht nur angebracht, sondern dringend notwendig, damit jeder einzelne sich selbst ein Vermögen aufbauen und beispielsweise den Traum vom eigenen Heim erfüllen kann.

Neuigkeiten


Alle Neuigkeiten gibt es auf meiner Webseite:
www.stark-watzinger.de

Am Dienstag um 18:30 Uhr startet mein erster virtueller Bürgerdialog live auf Facebook. Dort möchte ich von meiner Arbeit im Bundestag berichten und mich den Fragen der Zuschauer stellen. Ihr könnt bereits im Vorfeld unter dem Hashtag #starkgefragt eure Fragen auf Twitter und Facebook einreichen.

Keine Visionen, keine Antworten auf dringende Zukunftsfragen, kein Aufbruch. Schade #GroKo

Wir Freien Demokraten bringen heute eine Gesetzesinitiative in den Bundestag ein, indem wir ein Stück weit die chaotische Zuwanderungspolitik der Großen Koalition neu ordnen wollen. Wir dürfen die Integrationsfähigkeit Deutschlands nicht überfordern. Wohnraum ist knapp, Kita- und Schulplätze müssen geschaffen werden. Unser Vorschlag lautet daher, den Familiennachzug von subsidiär Schutzberechtigten für weitere zwei Jahre auszusetzen, gleichzeitig aber klare Regelungen für Härtefälle zu schaffen und eine umfassende Neuregelung des Aufenthalts- und Asylrechts in einem Einwanderungsgesetz anzugehen. Zum Antrag unserer Fraktion: http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/004/1900425.pdf

Stark-Watzinger: „Der Familiennachzug muss ausgesetzt, mit humanitären Ausnahmen versehen und währenddessen neu geregelt werden – Zahlen im Main-Taunus-Kreis zeigen Notwendigkeit“ - Bettina Stark-Watzinger
Stark-Watzinger: „Der Familiennachzug muss ausgesetzt, mit humanitären Ausnahmen versehen und währenddessen neu geregelt werden – Zahlen im ...
(stark-watzinger.de)

Mein politischer Werdegang


Vor zwölf Jahren bin ich in die FDP eingetreten. Das positive Menschenbild, das Streben danach, den Einzelnen stark zu machen, haben mich überzeugt.

In Kontakt bleiben


Mail: Bettina.Stark-Watzinger@Bundestag.de
Telefon: 030-227-75510

Anschrift

Kirschgartenstraße 13a
65719 Hofheim
Deutschland

Telefon
030-227-75510
Fax
030-227-70510
bettina.stark-watzinger@bundestag.de